Autorenprofil: Christofer Rott

christofer mit f | 01.04.13 | / |
Christofer Rott hat Geschichte und Latein an der Ruhr-Universität in Bochum studiert.

Um ein Haar wäre er Lehrer geworden. Kann sich die Pose des Klugscheißers aber nicht verkneifen. Er hat noch kein Gedicht, keine Kurzgeschichte und keinen Kommentar geschrieben, in dem er nicht mit seiner klassischen Bildung kokettiert hätte. Weil er einfach nicht aus seiner Haut herauskann, fühlt er sich an dieser Stelle zum Guerilla-Teaching berufen, wie er es nennen möchte.

Irgendwann vor einigen Jahren hat er mal einen Poetry- Slam im Fernsehen mitverfolgt. Seitdem schreibt er selbst und steht als "Christofer mit f" regelmäßig selbst auf der Bühne.

Wenn er nicht schreibt, liest er, macht (endlich mal wieder) Sport, sitzt gebannt vor dem Terrarium seines Hamsters Conan oder versucht sich als kostenloses Freizeitangebot seiner inzwischen zahlreichen Nichten und Neffen.

Hier findet ihr alle Beiträge von Christofer. 



"Ich habe ihn schon des Öfteren auf und neben der Bühne erleben dürfen. Und das ist auch gut so, weil er großartig ist!" - "Er ist ein Lehrer, auch wenn er keiner ist. Aber diese kleine Neurose macht ihn um so liebenswerter und originaler. Er ist wissend, stolz darauf und das ist gut so."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir moderieren unsere Kommentare, also bitte nicht wundern, wenn nicht alles sofort zu sehen ist.